Dreharbeiten zum Kurzfilm „Die grüne Fee“ abgeschlossen


[Die Klappe wartet zu Beginn des 4. Drehtags auf eine neue Beschriftung mit Szene, Einstellung und Take. (Bild von Ralph Kühne)]

In den letzten zwei Monaten habe ich zusammen mit der Feuergruppe „Flammenrausch“ und vielen fleißigen Helfern am Kurzfilm „Die grüne Fee“ gearbeitet.

Nach 8 Drehtagen, 11 Darstellern, 15 Helfern, 2 Kameras, 5 Objektiven und 120 GB Rohmaterial sind die Dreharbeiten gestern nacht mit einem in der letzten Zeit seltenen trockenen Drehtag zu Ende gegangen.

Nun stehen noch einige Tonaufnahmen an, dann beginnt der Schnitt…und im nächsten Jahr werdet Ihr den Film hier sehen können.


 
 
 

Kommentar abgeben: