„Artikel“ in der Zeitschrift ProfiFoto 1-2/2013

In oben genannter Ausgabe der Zeitschrift ProfiFoto erschien ein Ausschnitt aus meinem Buch „Bilder bewegen“.

Auch wenn die drei bis vier Seiten auf den ersten Blick einen Artikel vermuten lassen, handelt es sich um eine vom Verlag ohne mein Wissen ausgewählte Leseprobe. Als Artikel gelesen, erscheint der Text so aus dem Zusammenhang gerissen und es fehlen Prägnanz und Richtung. Einen richtigen Artikel hätte ich anders geschrieben.

Eine alternative, kostenlose Leseprobe gibt es als Bilderfolge auf der Seite zum Buch bei Amazon.


 
 
 

Kommentar abgeben: